York (UK) on Patrol

Die IPA-Freunde der Sektion des Vereinigten Königreichs laden zur ihrer ersten Veranstaltung des “Europe on Patrol” Konzepts ein.

Die Veranstaltung soll speziell jüngere IPA-Mitglieder im Polizeidienst ansprechen, welche bereit sind, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten mit anderen Interessierten zu teilen.

Der geplante Ablauf steht in dem beigefügten Flyer. Kurzfristige Änderungen sind der derzeitigen pandemischen Lage geschuldet.

Maximale Anzahl von Teilnehmern: 20 (idealerweise eine Person pro IPA Sektion)
Ideales Alter: Bis zu 40 Jahren
Anmeldeschluss: 30. April 2021
Die Kosten für Unterbringung, Verpflegung und Touren übernimmt die IPA-Sektion des Vereinigten Königreiches.
Anfallende Reisekosten trägt der Teilnehmer selbst.

Hinweis: Während des offiziellen Programms erstellte Videoaufnahmen und Bilder werden zur Öffentlichkeitsarbeit durch die IPA und North Yorkshire Police verwendet.

Alle anwesenden Sektionen bekommen Zugriff auf das Bildmaterial, um dieses für IPA- und nicht kommerzielle Zwecke nutzen zu können.

Das Erstellen von persönlichen Fotos und Videos in sensiblen Einsatz- und Arbeitsbereichen ist nicht gestattet.

Um sich zu bewerben sollte man in ca. 200 Wörtern seinen persönlichen Arbeitshintergrund, eine Zusammenfassung der bisherigen Arbeitserfahrungen und den erhofften Zugewinn durch die Teilnahme an diesem Event beschreiben.

Die Anmeldung muss durch die nationale Sektion unterstützt werden.

Für weiter Informationen & um sich anzumelden sendet bitte eine Email an:

David Hunter

Section UK

ILDEP coordinator

YorkonPatrol@gmail.com

York (UK) On Patrol

Download der Einladung

Download des Flyers